Yoga für Teams

Ab Jan. 2023 muß auch die Purna Yoga Schule ihre Preise an die Gegebenheiten der gestiegenen Inflations- & Energiepreise anpassen. Dies betrifft erstmal alle neu abgeschlossenen Verträge.

Abgeschlossene Verträge vor Ende 2022 und deren monatlicher Kursbeitrag  können auf freiwilliger Basis nach der jeweiligen finanziellen-individuellen Situation angepasst werden.

Aktuelle Kursbeiträge und Kursbeiträge ab 2023 findest Du unter dem jeweiligen Kursangebot.

Yoga hat nicht nur auf die persönliche Entwicklung großen Einfluss, sondern auch auf das zwischenmenschliche Miteinander. Deshalb kann Yoga zusätzlich zu dem normalen Training, ein ergänzender Punkt sein, die Gruppendynamik und den Umgang in einer Mannschaft zu vertiefen, zu verbessern und zu entwickeln, um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.

Individuell verbessert Yoga das eigene Bewusstsein für Körper, Geist und Seele. Der Einzelne erkennt besser seine Stärken und Schwächen, was dazu führt, dass ein tieferes Mitgefühl für die Schwächen des Mitspielers entsteht. Dies wiederum mindert den Leistungsdruck des Einzelnen und stärkt die Mannschaftsleistung.

Der Yoga-Unterricht für Mannschaften umfasst Hatha Yoga mit seinen Körperhaltungen (Asanas), Körperabfolgen (Karanas), den Atemtechniken (Pranayamas) und Entspannungsübungen, sowie Meditation. Neben dem individuellen Üben der Asanas (Körperhaltungen), die die eigenen Grenzen aufzeigen können, spielen Assists eine wichtige Rolle. Dieser Begriff ist in den meisten Mannschaftssportarten bekannt, so auch im Yoga. Die Asanas werden durch eine Partner unterstütz, was folgende Wirkung auf der körperlichen und psychischen Ebene zur Folge haben kann:

  • verbesserte Ausführung des Asana (Körperhaltung)
  • tiefere Dehnung, Ausrichtung und Kräftigung des Körpers
  • Stärkung des gegenseitigen Vertrauens und Respekts
  • Entwicklung und Vertiefung des Mitgefühls
  • Toleranz gegenüber Schwächen und Fehlern des Einzelnen
  • Stärkung der Gruppendynamik
  • Verminderung von emotionalen Spannungen in der Mannschaft, aber auch individuell
  • Verminderung des Leistungsdrucks, bei gleichzeitiger Steigerung der Mannschaftsleistung
  • die Freude am Teamsport / Sportart und den Spaß an einem fairen sportlichem Wettkampf
  • Steigerung des Selbstvertrauens

Kurstermin nach Absprache Alter ab 15 Jahre
Dauer ab 90 Minuten
Gruppengröße min.:    8 Teilnehmer/-innen max.: 20 Teilnehmer/-innen
Kosten 15,00 € pro Teilnehmer und 90 Minuten bis Ende 2022 17,50 € pro Teilnehmer und 90 Minuten ab Jan. 2023
Leitung Timo Buse Yogalehrer BDY/EYU